Sportservice Vorarlberg

Es lebe der Sport! Sportliche Aktivitäten werden in unserer heutigen Gesellschaft immer wichtiger. Aus diesem Grund geht der Trend zu einem gesunden Lebenstil. So sehnen sich die Menschen nach mehr Kraft, mehr Vitalität und Schönheit! Dementsprechend ist der Top-Treff in Sportangelegenheiten in Vorarlberg das Olympiazentrum Vorarlberg in Dornbirn. Hier lässt das Sportservice, das im Leistungssportzentrum angeboten wird, keine Wünsche offen! So steht ein professionelles Team den Athleten mit Rat und Tat zur Seite. Geschäftsführer Mag Sebastian Manhart, MBA, leitet seit 2013 das Olympiazentrum Vorarlberg GmbH. Somit ist das Sportservice Vorarlberg in Dornbirn der Anlaufpunkt für Spitzenathleten – sowohl Einzel, als auch Mannschaft. Demzufolge hat das Land Vorarlberg das Olympiazentrum mit der Betreuung der Athleten betraut. Aus diesem Grund bietet das Olympiazentrum Vorarlberg sportbegeisterten Besuchern alles, was das Herz begehrt! Sei es die Durchführung der Leistungsdiagnostik, der Sportmedizin unter der Leitung von Dr. Marc Sohm, der psychologischen Aspekt des Ausdauertrainings, der Sportwissenschaft & Ernährungswissenschaft unter der Leitung von Martin Rinderer. Im Olympiazentrum Vorarlberg sind Sie in den besten Händen! Somit lässt eine Rundumbetreuung von professionellen Trainern und Betreuern Medaillenhoffnungen für das Land Vorarlberg in Erfüllung gehen. Die Athleten werden einer ständigen Überprüfung des Leistungsvermögens unterzogen. Dabei unterstützen die Landestrainer die Athleten in Ihren verschiedenen Sportarten, um effizient ans sportliche Ziel zu gelangen.

Ihr Angebot im Olympiazentrum Vorarlberg

Neben einem großen Angebot an Sportanlagen im Indoor, wie zum Beispiel

  • Tanzhalle
  • Bodenturnhalle
  • FußballKunstturnhalle
  • Kraftraumnutzung
  • Kampfsporthalle
  • Sportkegelbahn
  • Ballsporthalle
  • rhythmische Gymnastik-Halle

gibt es für die sportlichen Aktivitäten auch einen großen Outdoor-Bereich, der sich sehen lässt. Das Landessportzentrum bietet seinen Athleten Folgendes an:

  • Beachvolleypall
  • Fußballplatz
  • Finnenbahn
  • Kunstrasen.

Allgemeine Trainingsmethoden, Fitnesscenter und mehr, gibt es auf unserer Startseite

Ihre Vorteile des Olympiazentrums Vorarlberg

Fitnessgeräte

Ein großer Vorteil des Leistungszentrums ist die Möglichkeit, in einem der 20 neu renovierten Zimmer im Sport-Hotel zu nächtigen. So steht einem Hoteltrainingslager, wie zB dem des deutschen Nationalteams der Ringer, nichts mehr im Weg. Dabei steht die gesunde Vitalküche des Hotelrestaurants nicht nur den Athleten, deren Trainern und Partnern zur Verfügung! Auf diese Weise kann jeder, der seinen Gaumen mit einer gesunden und vitalen Küche verwöhnen möchte, in den Genuss kommen. Frau Mag Eva Brunner-Wildauer, Leitung Gesundheit und Fitness, ist zuständig für Kurse-Seminare-Kochkurse. Außerdem wurde das Gesundheitsprogramm “Mein Wohlfühlgewicht” vor Kurzem neu überarbeitet. Dabei ist das Ziel dieses Seminares und auch Kochkurses, einen Einblick in eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu gewähren. Neben ausgezeichneten Frühstücks Kreationen werden auch Vorträge über das Thema Fast Food gehalten. Weiters stehen auch Bewegungseinheiten und Abwägen am Programmpunkt. Frau Mag Eva Brunner-Wildauer ist auch ein ausgebildeter family food coach. Leider gibt es bereits im Kindesalter viel zu viele übergewichtige Kinder und somit verbundene Probleme mit Bewegungsfreiheit, Diabetes uvm. Dabei sind schwerwiegende Folgen für das spätere Leben bedauerlicherweise meist der Fall. Darum ist diese Veranstaltung gür alle Interessierten besonders empfehlenswert! Daher ist das Leitbild dieses Seminares eine gesunde und ausgewogenen Ernährung und Lebensweise.

Seminare und Fortbildungen im Olympiazentrum Vorarlberg

seminar

Da das Hotel direkt neben der Dornbirner Ache liegt, ist es auch ein perfekter Trainingsplatz für Sportler, die gerne an der frischen Luft sind. Was gibt es Schöneres, als direkt neber einem Fluss seinen morgendlichen Lauf zu absolvieren und frische Luft zu tanken? Außerdem besitzt das Hotel hat auch Seminarräume, die für Vorträge und Veranstaltungen gemietet werden können. So sind zB Vorträge zum Thema Krafttraining im Ausdauersport oder Social Media nur ein kleiner Ausschnitt aus den Seminaren im Landessportzentrum. Weiters bietet das Sporthotel einen eigenen Regenerationsbereich, um sich vom Ausdauertraining zu erholen. Bei Martin Hämmerle, BSC, welcher die Leitung für den Bereich Physiotherapie und Massage über hat, ist jeder Athlet in den besten Händen.

Zum Sportservice im Olympiazentrum Vorarlberg gehört auch der Punkt Sportwissenschaft und Training. Weiters werden auch Fortbildungen im Bereich Trainerausbildung/ Übungsleiterausbildung angeboten. Dabei wurden diese vom Sportservice Vorarlberg eigens entwickelt. Hier beschäftigt sich der Übungsleiter hauptsächlich mit dem Nachwuchs. Dabei ist das Ziel der Übungsleiterausbildung, ein koordinatives Training im Nachwuchsbereich zu erlernen. Weiters gibt es eine Modulübersicht für die Übungsleiterausbildung.

Aus diesem Grund wurde für den Mannschaftsspitzensport vom Land Vorarlberg ein Fördersystem entwickelt. Ziel ist es die Vereine Vorarlberg so zu unterstützen, damit sie im Spitzensport weiterkommen. Für Verbände und Vereine gibt es Vergünstigungen.

Olympiazentrum Vorarlberg feiert den Olympic Day

Jedes Jahr feiern mehr als 130 Länder den Olympic Day. So feiern feiern Millionen von Menschen an diesem Tag die olympischen Werte. Grund für die Feierlichkeiten ist der 23.06.1894. Denn an diesem Tag wurde das Internationale Olympische Komitee (IOC) gegründet. Was ist am Olympic Day so besonders? Es werden Sport und Bewegung mit den olympischen Werten verbunden. Selbstverständlich wird auch im Olympiazentrum Vorarlberg der Olympic Day zelebriert. Weiters sind die Olympiazentren in Österreich dazu aufgefordert und mit der Organisation dieses Tages beauftragt.

Vorarlberger Kindersportwelt 2014

Vom 03.06.2014 – 01.07.2014 fand die 13. Kindersportwelt auf dem Messegelände Dornbirns statt. Auch das Sportservice Vorarlberg war zusammen mit dem Landesschulrat Vorarlberg und dem Sportreferat des Amtes der Vorarlberger Landesregierung an der Durchführung der Veranstaltung beteiligt. Infolgedessen stand den Schülern der 1. bis 6. Schulstufe eine Vielzahl an Sportangeboten – fitnessspiele all inclusive – zur freien Verfügung. Es war ein toller Erfolg, die Kinder zu mehr Sport und Bewegung zu animieren – die Begeisterung war groß.

Kadertage für Ausdauersportler im Sportservice Vorarlberg

Der Kadertag im Sportservice findet alljährlich statt. Ziel dieser Veranstaltung ist das gegenseitige Kennenlernen der Vorarlberger Ausdauersportler untereinander. Auf diese Weise haben die Einzelspitzensportler – mittlerweile sind es über 100 Athleten – die Möglichkeit, sich ein Bild von den anderen Sportarten zu machen. Das Sportservice Vorarlberg verschafft den Sportlern am Kadertag einen Überblick über Ihre Leistungen, die großteils kosenlos sind. Auch wird über Fördermöglichkeiten genauestens informiert. Daher ist es für alle Athleten sehr empfehlenswert, an diesem besonderen Tag im Olympiazentrum teilzunehmen.

Heeresleistungssportzentrum Dornbirn

Auch für das österreichische Bundesheer wird der Spitzensport immer wichtiger. So trainieren seit dem Jahr 2007 die Bundesheer-Leistungssportler im Olympiazentrum Vorarlberg in Dornbin. In Österreich gibt es 10 Heeres-Leistungssportzentren (HLSZ).